Veröffentlicht von

Elternbrief aus der Fachschaft Religion

Liebe Eltern,

im Moment erleben wir alle auf der Welt Zeiten, die wir uns nie gesucht hätten. Es wird an unseren Fundamenten gerüttelt, die wir immer für sicher gehalten hatten. Keine einfache Zeit. Für Sie nicht, für Ihre Kinder und für uns alle nicht.

Wir Religionslehrerinnen haben uns überlegt, welches „Lernpaket“ wir Ihren Kindern für die bevorstehenden 3 Wochen unterrichtsfreier Zeit mitgeben können, die dann – so hoffen wir – den Abschluss in den Osterferien findet.

Immer wieder machen wir im Unterricht die Erfahrung, dass die Geschichten der Bibel für die Kinder ganz wichtig sind, zum großen Erleben werden und auch zu einem wichtigen Halt im Alltag. Um sie durch fertige Lernvorlagen „bearbeiten“ zu können, müssen wir alle sie erst einmal kennen!

So möchten wir Ihnen für die kommenden 3-5 Wochen die Empfehlung mit nach Hause geben: Nutzen Sie die gemeinsame Zeit und lesen Sie mit Ihren Kindern jeden Tag ein Stück aus der Kinderbibel. Im Unterricht beschäftigen uns besonders die Jesus-Geschichten, Themen wie Josef, und im Moment vor allem Mose, der mit dem Volk Gottes ebenfalls viele schwere Zeiten erleben musste. Aber er durfte auch erleben, wie Gott durchführt und sein Versprechen wahr macht „Ich bin immer für Euch da!“. – Im Schulalltag ist es uns gar nicht möglich, das gesamte Erleben von Mose zu erzählen, das in der Bibel einen relativ großen Raum einnimmt. (Auch die 10 Gebote – die Regeln für das menschliche Zusammenleben – stammen aus dieser Zeit). Es ist für die Kinder schön, auch einfach mal chronologisch hintereinander die Geschichten der Bibel zu lesen, zu erleben. Die bevorstehende Passions- und Osterzeit kann so ebenfalls beleuchtet werden. (Sie bildet in der Bibel den Abschluss der vier Evangelien).

Vielleicht haben Sie nicht alle eine Kinderbibel zu Hause, darum hier gerne unser Literaturtipp, eine Kinderbibel, die wir sehr empfehlen können:
Eckart zur Nieden, Die Kinderbibel, Illustrationen von Ingrid Schubert, Verlag SCM R. Brockhaus – ISBN-10.3417288320.
Da sie inzwischen für alle Altersstufen zu einem Klassiker geworden ist, kann man sie im Handel sehr günstig (9,99 €) erwerben.

Wir wünschen Ihnen zusammen mit Ihren Kindern viele wertvolle gemeinsamen Stunden und Erfahrungen mit diesem „Lesebuch“, ja besser gesagt „Lebensbuch“, das uns allen zu einem wichtigen Halt im Alltag, besonders auch in schwierigen Zeiten, werden will. Wir können beten. – Und bleiben Sie gesund!

Ihre Religionslehrerinnen
Frau Nagler, Frau Lampe-Mehlhose und Schwester Anneliese

 

„Ich glaube, dass Gott uns in jeder Notlage so viel Widerstandskraft geben will, wie wir brauchen. Aber er gibt sie nicht im Voraus, damit wir uns nicht auf uns selbst sondern auf ihn verlassen.“
— Dietrich Bonhoeffer

Zurück